Rohkost & Happy Cow

IMG_2432 IMG_2433 IMG_2435 IMG_2436 IMG_2437 IMG_2438 IMG_2441 IMG_2916 IMG_2918 IMG_2919 IMG_2921 IMG_2923 IMG_2924 IMG_2926Hallo alle zusammen,

Komme gerade aus meinem Lieblingsrestaurant hier in Madrid, Crucina (crudo = roh / Cucina = Küche) das wie der Name es schon verrät ein Rohkost-Restaurant ist! Vielleicht kennen noch nicht alle “Rohkost”, deshalb dachte ich schicke ich mal ein paar Bilder. Viele denken bei Rohkost bestimmt nur an paar Sellerie Stangen und ne geschälte Möhre, aber da ist viel viel mehr hinter! Für mich ist es so ziemlich die abgefahrenste Geschmacks-Explosions-Küche, die es gibt!
Roh deshalb, weil nix über 42 Grad erhitzt wird und somit alle Vitamine und Mineralien erhalten bleiben (alles pflanzlich). Populäre Gerichte sind Lasagne, Burger, Pizza, allerlei verschiedene Käsesorten (aus Nüssen gemacht) und und und. Verrückte Säfte und Smoothies gibt es natürlich auch.
Viel wird in einem Dehydrator gemacht, ein kleiner Ofen, der wie gesagt nicht über 42 Grad geht. Dauert dann halt mega lange und manche Sachen (wie z.b. Apfelringe, diverse Kekse,”Brot,” Grünkohl Chips, etc.) hat man stundenlang darin! Lohnt sich aber:)

Bild 1: Mein Lieblingssaft (rechts): Sellerie, Spinat, Gurke und Zitrone (aber die ganze Zitrone, inklusive Schale! Ganz verrückt, so schmeckt der Saft wie Split Eis von Langnese!) Links daneben ist der Saft von meiner Freundin, auch ne verrückte Kombination: Apfel, Möhre und viel Zimt.

Bild 2: Moussaka (der Besitzer des Restaurants ist Grieche, deshalb gibt es viele griech. Gerichte)

Bild 3: Käseplatte (versch. Käse aus Mandeln, Macadamia, etc.) –> der beste Käse, den ich je gegessen habe! Dazu diese “Cracker”/Brot an der Seite, natürlich auch roh!

Bild 4: etwas ganz verrücktes, was wir heute zum ersten mal probiert haben: eine exotic und spicy (so stand es auf der Karte) Creme aus Avocado, Banane und diversen Kräutern! War absolut wahnsinnig! Also wahnsinnig gut! Und wirklich ziemlich scharf! (sieht leider bisschen aus wie Matsche)

Bild 5: Griechischer Salat (“Feta” aus Macadamia Nüssen)

Bild 6: Schokoladenkuchen (so unglaublich gut, dass meine Freundin (selbsterklärter “Chocolate-Addict”) ihn eigentlich nie teilen möchte und auch nie wieder anderen Schokokuchen essen möchte)

Bild 7: Tiramisu (auch super)

Bild 8: die erste Seite der Speisekarte von Crucina (ganz gut erklärt)

Gefunden habe ich das Restaurant übrigens durch http://www.happycow.net (Ist ein Health-Restaurant- und Bioladen-Guide für die ganze Welt)
Hat mir schon einige mal nicht nur das Leben gerettet, sondern auch wirklich tolle Dinge entdecken lassen! Das erste Rohrestaurant, in dem ich war, war in Bangkok letztes Jahr. Ein echtes Juwel, versteckt in einer kleinen Seitenstrasse. Dort saß ein Typ, mit Rucksack, Birkenstocks und verwaschenem T-Shirt (mit einer grinsenden Kuh drauf und der Happy Cow Adresse) und wie es sich heraus stellte, der “Macher” von der Seite. Richtig netter Kerl, wenn auch leicht (!!!) öko angehaucht! Damals hat er mich und meine Freundin (nachdem wir bisschen gequatscht haben und wir ihm erzählt haben, dass wir Kommunikation studieren noch um Hilfe für die Seite gefragt, wir dachten natürlich nur, jaja is klar. Aber jetzt, Mist! Hätten wir das mal gemacht;)) Er meinte, dass dieses kleine Rohcafe dort sein Lieblingsrohdingsi wär und er nur deshalb nach Bangkok kommen würde…verständlich! Hab dort die beste Pizza Hawaii meines Lebens gegessen!

Also, ich finde es herrlich wie gut so gesunde Sachen schmecken können! Und verrückt, was pflanzlich und hervorragend gesund alles geht, oder!?
Erstaunt mich jedes Mal!

Liebe Grüße,

Sophie

P.S.

Wer auch mal rohe Sachen machen möchte, hier 2 super Rezept-Buchempfehlungen:

Judita Wignall:
http://www.amazon.de/Going-Raw-Ern%C3%A4hrung-erfolgreich-bereichern/dp/3862642143/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1374269305&sr=8-5&keywords=raw

Mimi Kirk
http://www.amazon.de/Rohk%C3%B6stlich-leben-Rohkost-Rezepte-Gesundheit-Sch%C3%B6nheit/dp/3862642054/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1374269378&sr=1-1&keywords=mimi+kirk







Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s