Mimi Kirk’s Grünkohl Chips

Huhu,

Mimi Kirk (geht auf die 80 zu) ist eine meiner absoluten Inspirationen! Sie wurde zur “Sexiest Vegetarian over 50” in den USA gewählt, obwohl sie ja nicht wirklich nah an den 50 ist. Sie ist glaube ich 76. Aber schaut euch an, was eine roh-vegane Ernährung machen kann!! Roh-vegan lebt sie übrigens erst seit ein paar Jahren, vegetarisch dafür schon länger. Lustig ist aber, dass als sie anfing sich roh-vegan zu ernähren, der Alterungsprozess bei ihr erstmal zurück ging.
RohKost heisst, dass nichts über 42 grad erhitzt wird, damit alle Vitamine erhalten bleiben…(denn ab 42 Grad sterben sie ab) hört sich freaky an, ist aber der Knüller! Geschmacksexplosionen vom Allerfeinsten! Man kann nämlich ungefähr alles machen, also von Keksen, Torten, Lasagne, Pizza, Cracker, Chips etc. aber alles in gesund und doppelt lecker! Eins meiner Lieblingsrezepte sind Kale Chips, also Grünkohl Chips! Hier ein Video von Mimi, in dem sie “Easy Cheezy Kale Chips” macht! Bei uns gibt es ja nicht allzu lange Grünkohl und ganz besonders grade nicht, deshalb kann man auch ganz einfach Spinat oder anderes Grünzeug nehmen. In den Bioläden in USA gibt es übrigens viele verschiedene Kale Chips immer im Angebot, nur hier müssen die langsam auch mal ankommen…

Hier der Link:
http://www.youtube.com/watch?v=1N-nSVNbeGE

Hatte euch auch mal den Link zu ihrem Kochbuch “Rohköstlich leben” geschickt, kann ich immer noch sehr empfehlen;)

Hier auch eine meiner absoluten Lieblings-Rohkost-Seiten: http://www.rawmazing.com
Man kann sich stundenlang durch die Rezepte durchklicken! Die sind super!
Hier der direkte Link zu den Rezepten: http://www.rawmazing.com/recipe-archive/

Wenn man unten auf der Seite dann angelangt ist, kommt irgendwann “Previous entries”, da geht’s dann also weiter…wie z.B. zu diesem Eintrag (wer sich grade nix unter “Rohkost” vorstellen kann bzw. denkt, dass damit ein Sellerie Stengel und eine geschälte Möhre gemeint sind):

White chocolate dark chocolate rasberry tart: http://www.rawmazing.com/white-chocolate-dark-chocolate-raspberry-tart/

Wer Hilfe bei der Übersetzung von den Zutaten/Mengenangaben braucht, kann mir gerne schreiben!

Viele Grüße,

Sophie

About these ads

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s